YOUNOW NEWS

Wichtiger Hinweis bezüglich DSGVO und YouNow

Am 25.05.2018 tritt das neue DSGVO (Datenschutz-Grundverordnung) der Europäischen Union in Kraft.

Viele Webseiten haben sich in den letzten Wochen und Tagen mit diesem Thema beschäftigt und viele Webseiten, wie beispielsweise auch YouNow-News haben sich den neuen Regeln angepasst.

Doch wie schaut es mit YouNow selber aus?
Laut Datenschutz-Grundverordnung muss auch YouNow den Regeln folge leisten. Facebook, Twitter und Co. müssen dies ebenfalls umzusetzen, suchen allerdings nach Lücken in der Gesetzgebung, um die Regeln zu umgehen.

Noch einmal zurück zu YouNow. Ein stiller Beobachter, welcher hier nicht namentlich genannt werden möchte, der sich bestens mit dem YouNow System auskennt, hat eine erstaunliche Entdeckung gemacht.

Und zwar hat YouNow in den letzten Tagen einen kleinen Dialog in ihren System implementiert.
Wir haben einen Screenshot dazu vorliegen:

Wie ihr sehen könnt, wird hier in einem Dialog der User folgendes von YouNow gefragt:
Are you an EU resident with a valid govemment ID?
Übersetzt heißt das übrigens: Bist du ein EU-Bürger mit einem gültigen Personalausweis?

Jetzt passiert übrigens folgendes:
Will man als EU Bürger nun die Frage korrekt beantworten, müsste man somit auf den  Button klicken.

Was dann allerdings passiert, ist unserer Meinung nach ein absolutes Unding. Beim klicken auf den Button  wird der komplette YouNow Account gelöscht.

Noch hat YouNow wenige Tage Zeit daran noch etwas zu ändern. Aber so wie es ausschaut, wird sich YouNow wohl vom Deutschen Markt trennen wollen bzw. müssen.

Wir wollten euch mit diesem Beitrag nur schon einmal vorab darüber informieren, nicht das nachher ganz unerwartet euer Account gelöscht wird. Dies sind alles nur Vermutungen. Allerdings liegen die Fakten auf der Hand und der Screenshot sagt für uns zumindest vieles aus.

Wir bedanken uns bei unserer sicheren Quelle, welche uns diese Information zugespielt hat.

 

Tags
Mehr lesen

Related Articles

4 Comments

  1. Schon krass irgendwie, wenn sich das bewahrheiten sollte. Dann würde YouNow ja jeden EU Bürger einen kräftigen Tritt in den Allerwertesten geben. Bleibt also vorerst abzuwarten.

  2. Hahaha ich glaube, dann werden so einige Sturm laufen. Ich hab gehört, dass nicht mal die Partner über irgendwas informiert worden sind.

    Wird YouNow das wirklich durchziehen? Dann müssten die ja auf die Bewohner der Europäischen Union verzichten. Ich bin gespannt wie ein Flitzebogen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Close
Zur Werkzeugleiste springen