YOUNOW NEWS

Möchtest Du auch Partner auf YouNow werden?

Diese Frage haben sich nicht nur in den letzten Tagen einige Streamer auf YouNow gestellt.

Quelle: Ledare (Supernase) @YouNow

Derzeit ging es nur durch übermäßigen Support von Zuschauern in Form von Barren und Likes.

Immer wieder hörte man davon, dass sich einige Zuschauer durch YouNow verschuldet haben. Oft haben wir in verschiedenen Chats auf YouNow davon erfahren.

Jetzt sollte man sich zuallererst mal die Frage stellen, wer daran denn nun Schuld ist?

Natürlich ist es einfacher zu sagen, dass allein YouNow daran Schuld ist. Schaut man sich dann aber einige Streams an von denen man weiß, dass der Streamer gerne Partner werden möchte, bekommt man schon einmal ein ganz anderes Bild.

Auf der anderen Seite stehen natürlich auch YouNows Challenges, welche natürlich gezielt darauf ausgelegt haben, hohen Umsatz für YouNow zu generieren.

Quelle: Soldaten.Stream @YouNow

Seit diesem Monat soll übrigens jeder Streamer Partner auf YouNow werden können. So zumindest eine Mitteilung von Anna der Partnermanagerin von YouNow. Wichtig hierbei soll es sein, den Zuschauer bestmöglich als Streamer zu unterhalten und regelmäßig zu Streamen.

Wir möchten nicht außer acht lassen, dass das neue YouNow Projekt Rize bereits in den Startlöchern steht. Außerdem gab es auf YouNow in den letzten Monaten gerade in Deutschland einen massiven Zuschauerschwund. Dies haben natürlich nun auch die YouNow Verantwortlichen mitbekommen und müssen nun irgendwie gegenlenken.

Quelle: FinnLeander @YouNow

Natürlich ist eine solche YouNow-Partnerschaft ein schönes Zubrot (Nebenverdienst) und wir können auch durchaus nachvollziehen, dass ein Streamer Partner werden möchte.

Letztendlich muss es jeder für sich selber entscheiden. Über YouNow gab es in Deutschland nicht nur positive Nachrichten. User welche bereits längere Zeit auf YouNow verkehren wissen, was wir damit meinen. Gerade mit diesem Wissen und den eigenen Gewissen muss man abwägen, ob man auf dieser Plattform gerne Partner werden möchte oder nicht. Auch hier gegen die Meinungen weit auseinander.

Geld regiert nicht nur die Welt, sondern auch das Internet. Wir wollen mit diesem Beitrag nicht die Partnerschaft an sich schlecht machen, sondern einfach mal den Anwärtern zu Denken geben.

Tags
Mehr lesen

Related Articles

2 Comments

  1. Muss sagen, mir geht diese ewige Diskussion schon ein bißchen auf den Keks.
    Ich finde den Bericht aber gut, man hat manchmal den Eindruck
    das einige eine etwas übertriebene Vorstellung von der Partnerschaft haben.
    Man kann sicher gut Geld machen, wenn man viele Supporter und
    Zuschauer hat und auch regelmäßig streamt.
    Tatsächlich muss man den Leute aber auch etwas bieten. Drache z.b.
    kann sich dank seiner Bekanntheit halt leisten, nur dazuhocken aber er quatscht ja
    auch mit dem chat und so.
    Die Gefahr mich zu verschulden für Streamer gibt es nicht, aber ich kenne es
    von twitch, das ich selbst auch gespendet habe, obwohl das Geld eigentlich
    nicht zum verschenken hätte. Das ist sicher nicht nur,weil man die Person mag,
    sondern natürlich auch die Aufmerksamkeit.

    1. Vielen Dank für deinen Kommentar. Du hast vollkommen recht, es geht vielmehr um die Aufmerksamkeit aber auch um den jeweiligen Streamer zu unterstützen. Wir erzählen sicherlich nichts neues, dass es durchaus auf YouNow Menschen gibt, die sich dort ständig aufhalten. YouNow kann zur Sucht werden, erst recht dann, wenn sich ein Mensch sozial im Realen Leben isoliert hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .

Close
Zur Werkzeugleiste springen