YOUNOW NEWS

Nach Entpartnerung von KuhliTV werden nun verschiedene Partner extrem gehatet

Hate spielt auf YouNow nach wie vor eine große Rolle. Nach der Entpartnerung von KuhliTV auf YouNow ist es in den letzten Tagen sehr auffällig, dass einige YouNow-Partner extremst gehatet werden.

Wir vermuten, dass die Partner nur deswegen gehatet werden, weil die Hater und Trolle der Meinung sind, dass diese verantwortlich für die Entpartnerung von Kuhli sind.

Wir haben in unseren letzten Beitrag mit dem Gerücht aufgeräumt.
Hier nachlesen: Gerücht: Haben sich verschiedene Partner zusammengeschlossen um Kuhli zu besiegen?

Der Hate findet übrigens nicht nur auf YouNow selber statt, sondern auch im privaten Leben der Streamer.

Hier präsentieren wir euch zwei Beispiele, welche wir auf Twitter gefunden haben:

Ein Hater ruft bei Kentucky Fried Chicken an und möchte „CallMeTorii“ sprechen.

Ein anderes Beispiel ist ein Anruf bei Media Markt, um dort Sandro Schade im Markt ausrufen zu lassen.

Man kann diese Aktionen durchaus für lustig empfinden, allerdings sollte man niemals die Folgen vergessen, welche daraus resultieren könnten. Beispielsweise, dass die Person ihren Job verliert.

Anmerkung der Redaktion:
Liebe Hater, konzentriert euch doch bitte auf das wesentliche, es macht immer mehr den Eindruck, dass einige von Euch vergessen haben, wofür ihr euren Job macht. Zur Erinnerung: Aufspüren von Pädophile auf YouNow um Minderjährige zu schützen. Jeder einzelne von Euch ist für diese Aufgabe extrem wichtig. Lasst euch das bitte mal durch den Kopf gehen.

Tags
Mehr lesen

Related Articles

2 Comments

    1. Da hast du vollkommen recht. Dem waren wir ja selbst auch ausgesetzt. Zumal sie ja letztendlich nicht den Streamer damit Schaden, sondern die ganzen Essenslieferanten. Die bleiben nämlich auf ihren Essen sitzen und haben die Kosten. Und wenn man mal bedenkt, dass manche Bestellungen teilweise einen Wert von an die 80 Euro hatten, dann kann das eine kleine Firma sehr Schaden und auch in den Ruin treiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .

Close
Zur Werkzeugleiste springen